Ein Verein kann nicht wie z.B. eine GmbH durch Einzelpersonen (und damit auch von außen) beherrscht werden. Ein Beschluss des Oberlandesgerichts Düsseldorf (OLG) vom 14.10.2021 [Aktenzeichen I-3 Wx 67/20] verdeutlicht das.
 
Lesen Sie den gesamten Artikel der Ausgabe 22/2021 aus dem Newsletter „Vereinsinfobrief".
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

OLG Düsseldorf, Beschluss 14.10.2021
→ Datei herunterladen ... 

Web-Links

Vereinsknowhow.de
→ zur Website ...