Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit Schreiben vom 23.05.2019 seine Verwaltungsanweisungen für die Voraussetzungen zur Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für Inklusionsbetriebe um psychisch kranke Menschen erweitert.


Downloads

BMF Schreiben 23.05.2019
→ Datei herunterladen ...