März, April und Mai sind Monate, in denen viele Mitgliederversammlungen durchgeführt werden. Bereiten Sie sich schon heute darauf vor. Immer wieder erleben wir, dass Beschlüsse für ungültig erklärt werden, weil im Vorfeld oder Formalien während der Mitgliederversammlung nicht beachtet wurden. Lesen Sie deshalb nachfolgend, welche Formalitäten Sie einhalten sollten, um nichtige Beschlüsse wie im Urteil des Oberlandesgericht Frankfurt a.M. (OLG) vom 06.07.2018 [Aktenzeichen 3 U 22/17] zu vermeiden.
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

OLG Frankfurt am Main Urteil 06.07.2018
→ Datei herunterladen ...