Immer mehr Bürger bzw. Initiativen engagieren sich gegen Lebensmittelverschwendung. Sie sammeln unverkäufliche bzw. nicht verbrauchte Lebensmittel und geben diese weiter. Die Finanzverwaltung „belohnt“ dies dadurch, dass sie „Foodsharing-Vereinen“ die Gemeinnützigkeit gewährt. Dies wurde durch die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen (OFD) mit der Kurinformation Körperschaftssteuer 05/2018 am 11.10.2018 veröffentlicht.
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

OFD NRW Kurzinfo 11.10.2018
→ Datei herunterladen ...