Gemäß dem Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz, GwG) sind die gesetzliche Vertreter von juristischen Personen des Privatrechts (Vereine, GmbH, Stiftungen) zur unverzüglichen Eintragung oder Aktualisierung ihrer wirtschaftlich Berechtigten an das Transparenzregister verpflichtet. Anbei erhalten Sie eine Übersicht der üblichen Anwendungsfälle zum Transparenzregister.


Sollten Sie unsere Hilfe beim Transparenzregister wünschen, bitten wir um kurze Rückmeldung für ein individuelles Angebot.


Downloads

Informationen & Ausfüllhilfe
→ Datei herunterladen ...