Wenn es ans Bezahlen geht, sind manche Mitglieder nicht um Ausreden verlegen. Sollte das Mitglied argumentieren, es habe nicht von seiner Abführungspflicht gewusst, können Sie jedoch beruhigt auf Ihre Satzungsbestimmungen verweisen. Das veranschaulicht das Urteil des Landgerichts Frankfurt/Main (LG) vom 27.04.2018 [Aktenzeichen 1-30 O 238/17].


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

LG Frankfurt-Main Urteil 27.04.2018
→ Datei herunterladen ...