Das Oberlandesgericht Koblenz (OLG) stellte mit Urteil vom 03.01.2018 [Aktenzeichen 10 U 893/16] fest, dass ein Vereinsvorsitzender nicht für eventuell entgangene Sponsorengelder oder Amtsniederlegung zur Unzeit haftet.
 

 


Downloads

OLG Koblenz Urteil 03.01.2018
→ Datei herunterladen ... 

Artikel
→ Datei herunterladen ...